18.10.01

18.10.2001: ECOreporter.de-TV-Tipp: "Neue Geldquelle Wasser" 3sat Börse am Freitag, 19. Oktober 2001, 21.30 Uhr

Unter dem Titel "Neue Geldquelle Wasser" beschäftigt sich das Börsenmagazin 3sat Börse am morgigen Freitag schwerpunktmäßig mit dem Thema Wasser. Ohne Wasser könne der Mensch nicht leben, heißt es in der Vorankündigung zu der Sendung. Dabei sei Wasser ein extrem knappes Gut. Ganze 2,5 Prozent der irdischen Wasservorräte bestünden aus Süßwasser, wovon zwei Drittel als Eis gebunden seien. Gleichzeitig gefährde die zunehmende Industrialisierung das begrenzte Angebot, so die Redaktion 3sat-Börse. Zurzeit sterbe jährlich weit mehr als eine Million Menschen an den Folgen verseuchten Wassers. Eine Milliarde Menschen leide unter Wassermangel. Die Wasserversorgung werde weltweit immer wichtiger.
Unter der Moderation von Kirsten Girschick wird sich nach Angaben des Senders Frank Wehrmann vom Brokerhaus Hornblower Fischer zu den Anlagemöglichkeiten im Wassermarkt äußern.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x