18.10.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.10.2005: Windturbinenbauer Gamesa in Klima-Index aufgenommen

Das spanische Windenergieunternehmen Gamesa ist in den US-amerikanischen KLD Global Climate 100 Index (GC 100) aufgenommen worden. Das teilte die indexf?hrende KLD Research & Analytics, Inc., (KLD) aus Boston, Massachussetts mit. Gamesa erf?llt das Indexkriterium "Erneuerbare Energien". Die Spanier gelten als einer der gr??ten Hersteller von Windkraftanlagen weltweit. Nach Mitteilung des Deutschen Windenergie-Institut (DEWI) aus Wilhelmshaven habe das Unternehmen einen Marktanteil von 17,3 Prozent. Gamesa hatte nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr 1.594 MW installierte Windenergie-Leistung verkauft.

In den Index wurden neben der Gamesa Corp Technol?gica vier weitere Unternehmen neu aufgenommen: die FedEx Corporation (USA), die BOC Group (UK), die Distributed Energy Systems (USA) und die Faurecia (Frankreich).

Im GC 100 sind 100 Unternehmen aus der ganzen Welt vertreten. Sie m?ssen sich im Bereich der erneuerbaren Energien engagieren, Umwelttechnologien entwickeln und/oder einsetzen oder um die Entwicklung und den Einsatz von Ersatzstoffen für fossile Brennstoffe bem?hen. In ihm sind sowohl kleine Unternehmen aus Nischenm?rkten enthalten, die mit Innovationen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, als auch Weltkonzerne, die sich mit gro?en Investitionen in Klimaschutzma?nahmen hervortun. Er ber?cksichtigt laut dem Initiator ein breites Spektrum an Branchen, von Finanzdienstleistern bis zu Unternehmen aus der Auto- oder Mineral?lindustrie.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416016 / WKN 589858

Bildhinweis: Windkraft entlastet das Klima: Projekt der Windkraft Simonsfeld / Quelle: Unternehmen

Anzeige:

Klein, aber fein: Windfonds mit Enercon-Anlagen

Investieren Sie noch dieses Jahr in einen kleinen, feinen Windfonds mit neun Enercon-Anlagen!
Eine sichere Sache: 10 Prozent Sicherheitsabschlag, Wirtschaftlichkeit nach int. Zinsfu?methode z.B. 9,08 Prozent, je nach zu versteuerndem Einkommen. Interessiert? Wir beraten Sie pers?nlich, diskret, unabh?ngig, fundiert und ohne Verkaufsdruck: ?ko-Finanz Sch?nau, info@oeko-finanz.com; mehr ?ber uns auch bei ECOreporter.de: Oeko-Finanz Sch?nau (bitte anklicken).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x