18.11.04 Anleihen / AIF

18.11.2004: Biogas-Fonds binnen 10 Wochen vollständig platziert

In Biogasanlagen wird durch Vergärung in den Reststoffen gebundene Energie als Biogas freigesetzt, das in der Regel in einem Blockheizkraftwerk verbrannt wird. Die Vergütung für daraus generierten Strom erfolgt nach dem Erneuerbare Energien Gesetz. Der Biogas Cash Cow Fonds der Aufwind Schmack GmbH Neue Energien soll vier Biogasanlagen in Sachsen, Brandenburg, Thüringen und Sachsen-Anhalt mit einer gesamten Leistung von 582 kW finanzieren. Laut einer Unternehmensmeldung wurde der Fonds nun binnen 10 Wochen zu 100 Prozent platziert. Die Anlagen werden den Angaben zufolge voraussichtlich noch in diesem Jahr in Betrieb genommen. Die Schmack Biogas AG ist demnach nicht nur Lieferant, sondern im Rahmen eines Full-Services-Konzeptes auch für den technischen Betrieb der Anlagen und der biologischen Betreuung sowie für ausreichenden Anlegerschutz verantwortlich.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x