18.11.04 Erneuerbare Energie

18.11.2004: No risk, no fun - Symposium zu Risiken einer großräumigen Offshore-Nutzung der Windenergie

"Die Windenergie wird sich zu einer tragenden wirtschaftlichen Säule im Nordwesten entwickeln. Sie ist mit der Windenergienutzung auf See eine der größten Chancen für die Küstenregion." Diese Ansicht äußerte Niedersachsens Wissenschaftsminister Lutz Stratmann (CDU) auf einem Symposium des Forschungsinstituts ForWind. Laut einer Meldung der Planungsgemeinschaft Energie und Umwelt diskutierten dort über 100 Teilnehmer über Vorträge zu den verbleibenden Risiken einer großräumigen Offshore-Nutzung der Windenergie, über unterschiedliche Ansätze von Risikostudien, Erfahrungen aus der Praxis und aktuelle Forschungsergebnisse. Themen waren demnach unter anderem Vorsorgemaßnahmen, Notfallkonzepte, Risikopotential und die eventuelle Umweltgefährdung für die Inseln. Die Diskussionen kamen den Angaben zufolge zu dem Ergebnis, dass die Restrisiken der Offshore-Strategie der Bundesregierung ungleich geringer sind als die Alternativen.

Bildhinweis: Offshore-Windpark / Quelle: Enova
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x