18.01.05 Fonds / ETF

18.1.2005: Ampega setzt auf Nachhaltigkeit - neuer Dachfonds investiert in internationale Aktien-, Renten-, und Mischfonds

In internationale Aktien-, Renten-, und Mischfonds investiert der neue Dachfonds Ampega Responsibility. Dabei beachtet die Initiatorin des Fonds, Ampega Investment, eigenen Angaben zufolge soziale, ?kologische und ethische Kriterien. Bei der Auswahl der sogenannten "Zielfonds", in die das Fondsverm?gen investiert wird, ber?cksichtigt das Schweizer Bankhaus Sarasin & Cie. als Anlageberater im Auftrag von Ampega neben finanziellen im besonderen Ma?e ?kologische, soziale und ethische Kriterien.

Die Zielfonds zeichnen sich laut Ampega dadurch aus, dass sie in Werte investieren, die ein umweltgerechtes, ?koeffizientes Management und die positive Gestaltung der Beziehungen zu den wesentlichen Anspruchsgruppen als strategische Chance nutzen. Dar?ber hinaus k?men Zielfonds in Frage, die in spezielle aus ?kologischen oder sozialen Gesichtspunkten attraktive Themen respektive Branchen investieren, wie z.B. Gesundheit, erneuerbare Energien, Umwelttechnologie, Bionahrungsmittel.
Einzelne Aktivit?ten und Branchen kann der Fonds vom Investment ausschlie?en.

Der zum 30. Dezember 2004 neu aufgelegte Fonds h?lt zur Zeit Anteile an den folgenden Fonds:

- Sarasin Sustainable Bond Euro
- Sarasin-FairInvest-Universal-Fonds
- Dexia Sustainable Europe Balanced Low
- Prime Value Mix
- SEB Invest OekoRent
- Dexia Sustainable Europe
- UBS Eco Performance
- ?koVision
- Swissca Green Invest
- Activest Lux Ecotech
- Sarasin Multi Label-New Energy
- SAM Sustainable Water Fund-B

Das Volumen des Fonds bel?uft sich laut Ampega auf f?nf Millionen Euro. Der Ausgabeaufschlag betr?gt 5 Prozent, die Verwaltungsverg?tung 1,75 Prozent. Die Hauck & Aufh?user Privatbankiers KGaA arbeitet als Depotbank für Ampega.

Ampega Responsibility: ISIN DE 0007248700
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x