18.01.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.1.2007: Solarpraxis AG vereinbart Kooperation mit chinesischem Verlagshaus

Die Berliner Solarpraxis AG hat mit der chinesischen Darmei International Information Group aus Peking eine Zusammenarbeit vereinbart. Die beiden Unternehmen wollen den gegenseitigen Informationsfluss über die Solarbranche vertiefen.

"In China entsteht derzeit eine hocheffiziente Solarbranche. Das Land wird sich schon bald zum größten Einzelmarkt der Welt entwickeln. Die Zusammenarbeit mit deutschen Firmen und Ingenieuren ist dabei ein wichtiger Teil dieser Aufbauarbeit, und hierfür bedarf es eines laufenden engen Informationsaustauschs," sagte der Präsident von Darmei International Xing Shuhai.

"Der internationale Erfolg deutscher und europäischer Unternehmen wird stark davon abhängen, inwieweit sie auch den größten und am schnellsten wachsenden Solarmarkt der Welt in ihre strategischen Überlegungen mit einbeziehen. Dank unserer Kooperation mit Darmei International bieten wir nun unseren Lesern und Kunden zusätzliche, hochwertige Informationen und eröffnen ihnen neue und intensivere Geschäftsperspektiven für den chinesischen Markt", betonte Solarpraxis-Vorstand Karl-Heinz Remmers.

Die Aktie war im vergangen August mit einer Erstnotierung von 7,30 Euro an der Börse gestartet. Heute morgen notierte sie in Frankfurt nahezu unverändert bei 4,30 Euro (11:00 Uhr).

Solarpraxis AG: ISIN 0005495477 / WKN 549547

Bildhinweis: Die Solarpraxis AG berät Unternehmen aus der Solarbranche. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x