18.01.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.1.2008: Aktien-News: Spezialistin für Wasserreinigung meldet Rekordauftragseingang – Vorstandschef: „Marktaussichten sind hervorragend“

Ein Drittel mehr Aufträge als im Vorjahr verbucht die Spezialistin für Wasserreinigungstechnologien Christ Water Technology Group (CWT) in 2007. Wie das Unternehmen mit Sitz in Mondsee, Österreich, meldet, beliefen sich die Auftragseingänge im Jahresverlauf auf mehr als 327 Millionen Euro. Es handele sich um den höchsten Auftragseingang in der Geschichte, so CWT. Im vierten Quartal seien Aufträge im Gesamtwert von 57 Millionen Euro erzielt worden (Vorjahr: 66 Millionen Euro). Aufträge der kürzlich akquirierten zeta-Gruppe seien in den Zahlen nicht enthalten. Diese werde erst ab dem 31. Dezember 2007 konsolidiert.

Vorstandschef Karl Michael Millauer hofft den Angaben zufolge auf eine Fortsetzung der positiven Entwicklung in 2008. „Die Marktaussichten sind in allen vier Geschäftsbereichen hervorragend. Das Offertvolumen wächst weiter stark an, sodass wir auch im Jahre 2008 mit einem hohen zweistelligen Wachstum bei den Auftragseingängen rechnen können“, so Millauer.

Wie es weiter heißt, wurde zu Jahresbeginn ein Großauftrag über einen zweistelligen US-Dollar-Millionen-Betrag aus der Halbleiterindustrie in Süd Ost Asien gewonnen.

Christ Water Technology AG: ISIN AT0000499157 / WKN A0F6DU
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x