Nachhaltige Aktien, Meldungen

18.1.2008: JA Solar sichert sich zusätzliche Siliziumlieferungen

Die japanische M.Setek soll in diesem Jahr 458 Tonnen Silizium an die chinesische JA Solar Holdings Co. liefern. Wie die Solarzellenherstellerin meldete, wurde eine entsprechende Erweiterung der bisherigen Liefervereinbarung abgesprochen. Laut Samuel Yang, CEO von JA Solar, reagiert sein Unternehmen damit auf die steigende Kundennachfrage für seine Produkte.

JA Solar Holdings Co., Ltd.: ISIN US4660901079 / WKN A0F5W9
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x