18.12.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.12.2006: CCR Logistics Systems AG profitiert von Auftragserweiterung

Die Johnson Controls, Inc,, Inhaberin der Marke Varta, hat die Ausweitung eines laufenden Auftrags für die CCR Logistics Systems AG angekündigt. Wie das Unternehmen aus Dornach mitteilt, will Johnson Controls künftig mehr Kfz-Altbatterien über CCR zurückführen lassen als bisher. Das Zusatzgeschäft in mehreren europäischen Ländern bringe voraussichtlich 2007 rund drei Millionen mehr Umsatz, teilt CCR mit. Die Autohändler werden demnach mit einem Bonussystem dazu motiviert, an der Rückgabe der Kfz-Batterien mitzuwirken.

Die CCR-Aktien gaben heute morgen im Xetra-Handel 2,83 Prozent nach und notierten bei 5,50 Euro. Damit bewegen sie sich in etwa auf dem Niveau von vor einem Jahr.

CCR Logistics Systems AG: ISIN DE0007627200 / WKN 762720

Bildhinweis: CCR entsorgt auch komplette Altautos. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x