18.12.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.12.2006: Verbio Vereinigte BioEnergie AG plant Bioethanolanlage in Rostock - Ausblick für 2006 konkretisiert

Die Verbio Vereinigte BioEnergie AG will im nächsten Jahr in Rostock eine Bioethanolanlage mit einer Jahreskapazität von 200.000 Tonnen errichten. Wie das Unternehmen aus Zörbig mitteilt, schlägt die Investition für die auf alle gängigen Getreidesorten ausgerichtete Anlage mit 100 Millionen Euro zu Buche. Die Inbetriebnahme ist für das vierte Quartal 2008 vorgesehen.

Gleichzeitig konkretisierte das Unternehmen seine Jahresprognose für 2006. Verbio rechnet mit einem Jahresumsatz von 450 Millionen Euro und einer EBIT-Marge von elf bis zwölf Prozent. Bereinigt um Sondereinflüsse betrage dieses Verhältnis von Gewinn vor Steuern und Zinsen zum Umsatz voraussichtlich zwölf bis 13 Prozent, heißt es weiter.

Die Aktionäre hatten die Vorlage der jüngsten Neunmonatszahlen mit Verkäufen quittiert (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 14. November). Heute morgen notierte sie im Xetra-Handel unverändert bei 14 Euro (9: 02 Uhr). Die Aktien waren erst Mitte Oktober mit einem Ausgabepreis von 14,50 an der Frankfurter Börse gestartet.

Verbio Vereinigte BioEnergie AG: ISIN DE000A0JL9W6 / WKN A0JL9W

Bildhinweis: Eine Biodiesel-Produktionsanlage der Verbio AG. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x