18.12.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.12.2007: Aktien-News: Biomassespezialistin kündigt Anlagenausbau an

Das 2002 in Kölleda errichtete Biomasseheizwerk der AGO AG Energie + Anlagen soll erweitert werden. Das meldet die Kulmbacher Gesellschaft. Die Anlage dient der Wärmeversorgung von Produktionsstätten der Daimler AG. Mit der Erweiterung der Anlage im kommenden Jahr soll auch das neue Logistikzentrum sowie das im Zuge der Standorterweiterung vergrößerte Motorenwerk in Kölleda mit Wärme versorgt werden, so die AGO AG. Die dafür notwendigen Investitionen beschränkten sich auf die Errichtung der Anschlusstrassen, da das Biomasseheizwerk über ausreichende Leistungsreserven verfügt.

Betreibergesellschaft bleibe die HolSoTherm GmbH, eine 74,5-prozentige Tochter der AGO AG Energie + Anlagen. Auftraggeber ist den Angaben zufolge die MDC-Power GmbH, eine Tochtergesellschaft der Daimler AG. Durch die Erweiterung werde der Jahresumsatz der HolSoTherm GmbH um 75 Prozent auf rund 500.000 Euro pro Jahr steigen. Die Vertragslaufzeit der Wärmeversorgung betrage 15 Jahre. Den daraus resultierenden Auftragseingang beziffert AGO mit insgesamt bis zu 7,5 Millionen Euro.

AGO AG Energie + Anlagen: WKN A0LR41 / ISIN DE000A0LR415
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x