18.12.07

18.12.2007: Meldung: Singulus Technologie AG: Verschmelzung der HamaTech AG

Singulus: Außerordentliche Hauptversammlung der HamaTech AG beschließt Verschmelzung mit SINGULUS TECHNOLOGIES Aktiengesellschaft

SINGULUS TECHNOLOGIES AG / Hauptversammlung


Pressemitteilung
Außerordentliche Hauptversammlung der HamaTech AG beschließt Verschmelzung
mit SINGULUS TECHNOLOGIES Aktiengesellschaft

Kahl am Main, 18.12.2007- Die außerordentliche Hauptversammlung der
HamaTech AG (HamaTech) hat gestern dem Verschmelzungsvertrag zwischen der
HamaTech AG und der SINGULUS TECHNOLOGIES Aktiengesellschaft (SINGULUS) vom
31. Oktober 2007 zugestimmt. Nach dem Verschmelzungsvertrag erhalten die
Aktionäre der HamaTech für je neun HamaTech-Aktien zwei SINGULUS-Aktien.

Die SINGULUS hält mehr als 91 % des Grundkapitals der HamaTech. Die
Verschmelzung ermöglicht die vollständige operative Integration der beiden
Unternehmen. Die Kostenvorteile stärken die internationale
Wettbewerbsfähigkeit des SINGULUS-Konzerns entscheidend. Beide Unternehmen
ergänzen sich in ihren jeweiligen Stärken in den Optical Disc-Formaten und
können damit ihren Kunden ein erweitertes Angebot und einen verbesserten
Service bieten. Der Zusammenschluss von SINGULUS und HamaTech ist die Basis
für eine Technologie- und Marktführerschaft in allen Optical Disc Formaten,
insbesondere bei den neuen Formaten Blu-ray/HD DVD für HDTV. Die
Verschmelzung wird mit Eintragung in das Handelsregister wirksam.

Durch das im Juli 2007 akquirierte Solarunternehmen Stangl ist SINGULUS der
Eintritt in die stark wachsende Solarindustrie gelungen. Stangl allein
erwartet jährliche zweistellige Wachstumsraten. Gleichzeitig ergänzt die
Kompetenz und das langjährige Know-how von SINGULUS im Bau von
Inline-Anlagen die künftigen eigenen Entwicklungen im Geschäftsbereich
Solar. Hier soll gemeinsam mit Stangl im Jahr 2008 eine neue
Beschichtungsanlage für kristalline Silizium Solarzellen vorgestellt
werden, die weiteres Wachstum generieren wird.

Kurzprofil SINGULUS TECHNOLOGIES
SINGULUS TECHNOLOGIES ist Marktführer für Optical Disc Produktionslinien
und bietet weltweit als einziger Hersteller die komplette Palette an:
Mastering, Molding und Replikationslinien.

Neben der Weiterentwicklung des Kerngeschäftes Optical Disc ist die
Diversifikation in neue Arbeitsgebiete die wichtigste strategische
Zielsetzung.

Mit der Akquisition der STANGL AG ist SINGULUS der Einstieg in das
Solaranlagengeschäft gelungen. Der neue Geschäftsbereich Solar wird in den
kommenden Jahren stark ausgebaut.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103,
D-63796 Kahl/Main, ISIN: DE0007238909, WKN: 723890
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Bernhard Krause, Unternehmenssprecher,
Tel.: + 49 (0) 6181-9828020 oder + 49 (0) 170 920 29 24

Sprache: Deutsch
Emittent: SINGULUS TECHNOLOGIES AG
Hanauer Landstrasse 103
63796 Kahl am Main
Deutschland
Telefon: +49 (0)6188 440-105
Fax: +49 (0)6188 440-110
E-mail: maren.schuster@singulus.de
Internet: www.singulus.de
ISIN: DE0007238909
WKN: 723890
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x