18.02.03 Anleihen / AIF

18.2.2003: Aktionären von Abo Wind winkt erhöhte Dividende

Nach eigenen Angaben hat die Abo Wind AG 2002 ihren Jahresüberschuss mehr als verdoppelt. Er soll nach Steuern 1,3 Millionen Euro betragen. Das endgültige und geprüfte Ergebnis will die Gesellschaft Ende März vorlegen.

Laut Abo Wind-Vorstand Dr. Jochen Ahn können die Anteilseigner mit einer deutlich erhöhten Dividende rechnen. "Im Verhältnis zum aktuellen Kurs streben wir eine Dividendenrendite von mindestens vier Prozent an. Bezogen auf den Ausgabepreis bei der letzten öffentlichen Kapitalerhöhung ergäbe sich dann eine Dividendenrendite von mehr als acht Prozent", so Ahn. Die Vorjahresdividende hat 30 Cent je Aktie betragen. Wertpapiere der Abo Wind AG werden außerbörslich gehandelt. Ihr Kurs verlief dem Unternehmen zufolge stabil zwischen 19 und 23 Euro. Er kann unter www.valora.de verfolgt werden.

Die Abo Wind AG ist ein Windkraft-Projektierer, der auch Biomasse-Anlagen initiiert, errichtet und verwaltet. Bis heute hat das Unternehmen im In- und Ausland rund 80 Windkraftanlagen mit einer Nennleistung von mehr als 100 Megawatt ans Netz gebracht.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x