18.02.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.2.2003: Die 1-Million-Dollar-Show: Schaulaufen beim Photovoltaik-Programm in Connecticut

Mit insgesamt 1 Million Dollar will der Connecticut Clean Energy Fund (CCEF) Photovoltaik-Projekte im US-Bundesstaat Conneticut fördern. Wie das Solar Energy News Center berichtet wurden aus 19 Bewerbungen jetzt 11 Projekte aufgefordert, die Aufnahme in das entsprechende Photovoltaik-Programm zu beantragen. Aus diesem Kreis wählt CCEF dann bis April die Projekte aus, die in den Genuss einer Förderung kommen. Sie müssen sich außer durch Innovation und Effizienz auch durch Reproduzierbarkeit auszeichnen, so dass sie Vorbildcharakter besitzen.

Der CCEf, 1998 vom Bundesparlament ins Leben gerufen, dient der Förderung der erneuerbaren Energien in Conneticut. Er wird von Connecticut Innovations Inc. verwaltet. Diese Institution organisiert in dem Bundesstaat die Förderung von neuen Technologien.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x