18.02.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.2.2005: Energy Conversion Devices: Privatplatzierung im Volumen von 87,8 Millionen US-Dollar erfolgreich abgeschlossen

Insgesamt 5,09 Millionen Stammaktien zum Preis von 17,25 US-Dollar je Aktie hat Energy Conversion Devices, Inc. (ECD) bei 65 institutionellen Investoren platziert. Wie das Unternehmen mit Sitz in Rochester Hills, Michigan, meldete, bel?uft sich der Erl?s aus dem Verkauf der Anteilscheine auf 87,8 Millionen Dollar. Wie bereits berichtet (siehe ECOreporter.de vom 11. Februar) soll der Nettoerl?s dieser Transaktion in die Ausweitung der Produktionskapazit?ten für D?nnschicht-Photovoltaikprodukte bei der Tochterfirma United Solar Ovonics flie?en. Der Nettoerl?s werde sich auf ungef?hr 67,9 Millionen US Dollar belaufen, berichtete ECD. Die Differenz von knapp 20 Millionen Dollar werde ben?tigt um 4,37 Millionen eigene Aktien von Chevron-Tochter TRMI Holdings zur?ckzukaufen. Auch das hatte das Unternehmen bereits angek?ndigt (ECOreporter.de berichtete).

ECD gilt als eines der f?hrenden Unternehmen der Grundlagenforschung im Bereich Brennstoffzellen, Photovoltaik und Hydridakkumulatoren.

Energy Conversion Devices Inc.: ISIN US2926591098 / 858643
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x