Nachhaltige Aktien, Meldungen

18.2.2006: Nach Entscheidung der Kartellbehörden - Siemens verkauft VA Tech Hydro an Andritz

Der österreichische Anlagenbauer Andritz AG übernimmt VA Tech Hydro von Siemens. Agenturmeldungen zufolge haben die Partner exklusive Verhandlungen über den Verkauf des Herstellers von Turbinen für Wasserkraftwerke aufgenommen. Bis März 2006 soll die Übertragung perfekt sein, hieß es.
Der Siemenskonzern muss die VA Tech Hydro nach Auflagen der EU-Kartellbehörden abstoßen. Die Behörden hatten dies zur Vorausetzung für die Zustimmung zur Übernahme der Konzernmutter VA Technologie AG durch Siemens gemacht.

Der Grazer Spezialist für Produktionssysteme der Zellstoff-, Papier- und Stahlindustrie, Andritz, will eigenen Angaben zufolge die Kapazitäten der VA Tech Hydro weiter ausbauen. Über den Kaufpreis und andere Details wurde nichts bekannt, Andritz wolle den Kauf ohne Kredite und Kapitalerhöhungen finanzieren, wurde mitgeteilt.

Siemens AG: ISIN DE0007236101 / WKN 723610
VA Technologie AG: ISIN AT0000937453 / WKN 890774
Andritz AG: ISIN AT0000730007 / WKN 632305
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x