18.03.02

18.3.2002: Bündnis 90/Die Grünen wollen den vollständigen Umstieg auf erneuerbare Energien in wenigen Jahrzehnten

Bündnis 90/Die Grünen haben auf ihrem Berliner Bundesparteitag den vollständigen Ausstieg aus der Atomenergie und der Energiegewinnung aus Kohle, Erdöl und Erdgas in ihr neues Grundsatzprogramm aufgenommen. Das erklärte der forschungspolitische Sprecher und Energieexperte der bündnisgrünen Bundestagsfraktion Hans-Josef Fell. Die vollständige Umstellung des Energiesystems auf erneuerbare Energien soll in den nächsten Jahrzehnten erreicht werden. Die Partei setze stattdessen auf die Energieversorgung mit Sonne, Wind, Biomasse, Erdwärme, Wasserkraft und Meeresenergien, so Fell.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x