18.03.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.3.2003: Angst vor Umweltkatastrophe - Calpine lässt eine Milliarde US-Dollar Projekt sausen

Die Calpine Corp. wird ein geplantes Erdgaskraftwerk mit einem Investitionsvolumen von einer Milliarde US-Dollar in Samoa Point, Kalifornien nicht bauen. Nach Angaben des amerikanischen Kraftwerksbetreibers gab es zu große Bedenken in Hinblick auf mögliche Gasexplosionen oder ökologische Katastrophen seitens der Kommune und einiger Umweltschutzorganisationen. Ken Koye, Vizepräsident des Unternehmens sagte: "Bezogen auf die Reaktionen der Kommune und der Öffentlichkeit denken wir, dass diese Entscheidung für alle Beteiligten die richtige ist."

Calpine, San Jose, baut und betreibt neben möglichst energie-effizienten Gaskraftwerken auch geothermische Kraftwerke. Die Aktie ist in vielen Umwelt-, Neue Energie- und Nachhaltigkeitsfonds enthalten.

Calpine Corp.: ISIN US1313471062 / WKN 902918
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x