18.03.04 Erneuerbare Energie

18.3.2004: Fast alle Anteile gezeichnet - Zweite Berliner Bürger-Solaranlage wird gebaut

Fast alle Anteile für die zweite Berliner Bürger-Solaranlage sind gezeichnet. Nach Angaben des Berliner Solarvereins sind nur noch wenige Beteiligungen offen. Insgesamt sollen für den Bau der Anlage auf dem Dach der Werkgemeinschaft für Berlin-Brandenburg in Zehlendorf-Süd Anteile im Wert von 27.000 Euro ausgegeben werden. Den Angaben zufolge fördert der Berliner Stromversorger Bewag die Solaranlage mit 5.000 Euro. Der Bau der Anlage soll im April beginnen. Größere Solaranlagen mit einer installierten Leistung um die 30 Kilowatt sind bereits in Planung.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x