Nachhaltige Aktien, Meldungen

18.4.2007: Tomra Systems ASA: Einbruch bei Umsatz und Gewinn im ersten Quartal

Einbußen bei Umsatz und Gewinn im ersten Quartal 2007 meldete die norwegische Tomra Systems ASA. Hauptgrund für die negative Entwicklung seien die rückläufigen Geschäftsabschlüsse auf dem deutschen Markt, so Tomra. Im laufenden Jahr seien erst 450 neue Rücknahmesystemen installiert worden, im Vorjahresquartal waren es den Angaben zufolge 2.000 Einheiten. Laut dem Anbieter von Pfandrücknahmesysteme sank der Gesamtumsatz im Berichtszeitraum um drei Prozent auf 794 Millionen Norwegischen Kronen (NOK; 98,28 Millionen Euro), gegenüber 822 Millionen NOK im Vorjahreszeitraum (101,74 Millionen Euro). Die Umsatzrendite verringerte sich den Angaben zufolge von 15 auf 9 Prozent, der operative Gewinn fiel von 123 Millionen NOK (15,22 Millionen Euro) im ersten Quartal 2006 auf jetzt 73 Millionen NOK (9 Millionen Euro). Nach einem Netto-Überschuss von 84,0 Mio. NOK (10,39 Millionen Euro) in den ersten drei Monaten des Vorjahres wurden in 2007 nur noch 46,3 Mio. NOK (5,73 Millionen Euro) verbucht. Der Gewinn je Aktie ging von 0,47 NOK (0,05 Euro) im Vorjahr auf 0,27 NOK (0,03 Euro) zurück.

Tomra Systems ASA: ISIN NO0005668905 / WKN 872535

Bild: Tomra-Pfandrücknahmeautomat T-710 / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x