18.05.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.5.2004: Gewinne mitnehmen? - Masterflex-Vorstand Mütherich verkauft Aktien im Wert von knapp 500.000 Euro

Hiltrud Mütherich, Finanzvorstand der Masterflex AG, hat Aktien des Unternehmens im Wert von fast 500.000 Euro verkauft. Wie der Hersteller von Kunststoffformteilen und Brennstoffzellen meldet, veräußerte die Vorstandsfrau am 7. Mai 20.000 Anteilsscheine zum Kurs von 24,61 Euro. Das Grundkapital der Gesellschaft setzt sich aus insgesamt 4,5 Millionen Aktien zusammen. Die Notierung der Papiere hatte sich im Verlauf der letzten 18 Monate Monate sprunghaft nach oben entwickelt. Noch Mitte Oktober 2002 wurden nur 9,94 Euro für das Papier bezahlt, der aktuelle Preis beläuft sich auf 26,40 Euro (Xetra; Montag 17:23 Uhr). Mütherich trägt im Masterflex-Vorstand, dem sie seit dem Jahr 2000 angehört, die Verantwortung für die Bereiche Controlling, Finanz- und Rechnungswesen sowie Vertrieb und Marketing. Die Diplom-Kauffrau ist seit 1995 bei dem Gelsenkirchener Unternehmen beschäftigt.

Masterflex AG: WKN 549 293 / ISIN DE0005492938
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x