18.06.02

18.6.2002: Umweltkontor erwirbt Ecomill Windpark Beteiligungs- und Verwaltungs GmbH

Der Windpark-Projektierer und -Betreiber Umweltkontor Renewable Energy (WKN 760810) teilt mit, die Ecomill Windpark Beteiligungs- und Verwaltungs GmbH zu 100 Prozent erworben zu haben.

Mit dem Kauf der Ecomill GmbH würden sieben Fonds- und Eigentümergesellschaften in die Betriebsführung der Umweltkontor AG übergehen. Diese Gesellschaften besitzen laut Umweltkontor zusammen 53 Windenergieanlagen mit einem Investitionsvolumen von rund 50 Millionen Euro.
Von der Ecomill GmbH selbst würden weitere 24 Windturbinen übernommen.

Umweltkontor betreut eigenen Angaben zufolge über 3000 Investoren, verwaltet 59 Gesellschaften und Eigentümergemeinschaften mit über 300 Windkraftanlagen mit einer Leistung von 280 Megawatt. Das Gesamtfondsvolumen betrage über 350 Millionen Euro. Durch den Erwerb der Ecomill GmbH würden für 2005 Umsätze in Höhe von 10 Millionen Euro bei einer EBIT-Marge von rund 25 Prozent erwartet, erläutert Umweltkontor.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x