18.06.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.6.2004: Hauptversammlung: Phönix Sonnenstrom will ihr Kapital erhöhen

Die Phönix Sonnenstrom AG, Sulzemoos, will auf der ordentlichen Hauptversammlung (HV) am 30. Juli in Fürstenfeldbruck eine Kapitalerhöhung von bis zu 612.500 Euro beschließen. Das geht aus der Einladung zur HV hervor. Der Aufsichtsrat soll bis zum 9. November 2006 Zeit haben, eine entsprechende Grundkapitalerhöhung durch Ausgabe neuer Aktien durchzuführen. Die Aktien können als Inhaberstückaktien ohne Nennwert oder als stimmrechtslose Vorzugsaktien ohne Nennwert, die auf den Inhaber lauten, ausgegeben werden, heißt es in der Vorlage zur Tagesordnung. Alle Phönix Sonnenstrom-Namensaktien sollen zudem in Inhaberstückaktien umgewandelt werden. Vorstand und Aufsichtsrat wollen darüber hinaus beschließen lassen, dass die Gesellschaft berechtigt wird, eigene Aktien mit einem Anteil am Grundkapital von bis zu 500.000,00 Euro (knapp zehn Prozent des bestehenden Grundkapitals) zu erwerben. Die Ermächtigung soll bis zum 30. Januar 2006 gelten.

Phönix Sonnenstrom AG (vorbörslich): ISIN DE0005309603 / WKN 530960
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x