Nachhaltige Aktien, Meldungen

18.7.2006: Plug Power Inc. liefert Notstromsysteme an lateinamerikanischen Mobilfunkanbieter

Die Plug Power Inc. liefert Notstromsysteme an einen der führenden Mobilfunkanbieter in Lateinamerika. Wie der US-Brennstoffzellenhersteller mit Sitz in Latham, New York mitteilt, hat Telefonica Moviles aus Venezuela einen entsprechenden Auftrag erteilt. Demnach liefert Plug Power Notstromsysteme für Funktürme in dem Land. In einem ersten Schritt liefere der Plug-Power-Vertrieb Corpo Teletecnical neun Systeme in die Region um Caracas. Zuvor sei ein solches System an einem aktiven Funkturm außerhalb von Caracas acht Monate lang erfolgreich getestet worden. Es habe mehrere Netzstromausfälle zuverlässig ausgeglichen.

Telefonica Moviles besitze rund 700 Türme in Venezuela und mehr als 10.000 ins Zentral- und Südamerika. Das Unternehmen beabsichtige, diejenigen, die zu wenig Platz für zusätzliche Batterien oder Generatoren aufwiesen oder strengen Vorgaben in Bezug auf Lautstärke und Verschmutzung unterlägen, mit Brennstoffzellensystemen auszustatten. Auch dort, wo herkömmliche Notstromsysteme aufgrund extremer Wetterbedingungen und instabiler Stromnetze häufiger ausfielen, werde an eine Brennstoffzellen-Lösung gedacht.

Auch in Mexiko, Brasilien und Spanien laufen den Angaben zufolge Testserien mit Telefonica Moviles.

Die Plug-Power-Aktie verlor heute morgen in Frankfurt 0,91 Prozent und notierte bei 3,27 Euro.

Plug Power Inc.: ISIN US72919P1030 / WKN 928999
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x