18.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.7.2007: Aktien-News: Investoren-Konsortium um Good Energies investiert in umweltfreundliche Gebäudetechnologien

Unter der Führung von Good Energies stellt ein Konsortium aus Finanz- und strategischen Investoren 16 Millionen Dollar für die Weiterentwicklung und Vermarktung der intelligenten Fenstertechnologie des Glasspezialisten SAGE Electrochromics bereit. Das meldet Good Energies, eigenen Angaben zufolge eine führende Technologieinvestorin im Bereich erneuerbare Energien Weitere 13 Millionen Dollar seien in Aussicht gestellt werden. Neben Good Energies sind Applied Ventures, LLC, der Venture Capital Arm des US-amerikanischen Technologiekonzerns Applied Materials, und die auf Oberflächen spezialisierte belgische Baekert SA an der Finanzierung beteiligt.

SAGE Electrochromics ist den Angaben zufolge der einzige Hersteller, der die elektrochromische Glastechnologie zur Marktreife entwickelt hat. Sie wird zur Herstellung von intelligenten Fenstern und Glassdächern eingesetzt, um diese je nach Sonneneinstrahlung zu verdunkeln oder zu erhellen und dadurch die Temperatur in Räumen zu regeln. SageGlass® wird zum Beispiel seit 2003 in VELUX Dachfenstern verwendet und hat eine Reihe von Auszeichnungen erhalten.

„Wir sind stolz darauf, mit Investoren zusammenzuarbeiten, die uns sowohl strategisch unterstützen als auch die notwendigen finanziellen Mittel für die Weiterentwicklung unserer Technologie zur Verfügung stellen“, sagte John Van Dine, CEO von SAGE. „SageGlass® ist einzigartig – es steigert die Leistungsfähigkeit von Glas und senkt die Energiekosten für Unternehmen erheblich. Der strategische und finanzielle Rückhalt ermöglicht uns, neue Produkte zu entwickeln und die Fertigung sowie Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu erweitern. Damit können wir unsere Technologie in deutlich größerem Umfang zur Verfügung zu stellen.“

„SAGE ist führend, wenn es darum geht, Unternehmen saubere Energielösungen anzubieten. Die Glastechnologie von SAGE ist die nächste Generation von Hochtechnologiefenstern. Sie verbessert nicht nur die Lichtqualität in Räumen und damit den Komfort, wie uns bestehende Kunden von SAGE bestätigten. Sie ist vor allem in der Lage, die Energiekosten insbesondere für Klimaanlagen enorm zu senken“, sagte Greg Kats, Managing Director und verantwortlich für den Bereich „umweltfreundliche Gebäudetechnologien“ bei Good Energies. „SageGlass® ist ein bedeutender Durchbruch zur Energieeffizienzsteigerung in Gebäuden und ist die einzige Technologie auf dem Markt, die gleichzeitig die Sonneneinstrahlung und Verdunklung steuern kann. Wir glauben, dass diese Technologie entscheidend ist auf dem Weg zum Null-Energie-Haus“, so Kats weiter.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x