18.07.07 Erneuerbare Energie

18.7.2007: Erneuerbare Energie: Die größte Geothermie-Anlage der Welt soll in China entstehen

In China soll die größte Geothermie-Anlage der Welt entstehen. Das meldet der isländische Energiekonzern Enex. Er gehört der Reykjavík Energy Company und Geysir Green Energy. Die Stromerzeugung in Island basiert vollständig auf Erneuerbarer Energie. Über 80 Prozent stamt aus Wasserkraft, knapp 20 Prozent aus Geothermie. Das angekündigt Erdwärme-Projekt in Asien soll bei der chinesischen Stadt Xianyang entstehen, Metropole einer Provinz mit 37 Millionen Einwohnern. Genauere Angaben darüber machte Enel noch nicht. Umgesetzt werde das Projekt von der Shaanxi Green Energy, einer Tochter der Enex China, und der einheimischen CGCO, einer Tochter der Sinopec, einem der größten Ölkonzerne Chinas.

Bildhinweis: Geothermieanlage auf Island. / Quelle: frei
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x