18.08.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.8.2004: Wechsel im Vorstand der Masterflex AG - Mütherich will "aus persönlichen Gründen" ausscheiden

Hiltrud Mütherich, Finanzvorstand der Masterflex AG, will ihren bis zum April 2005 geltenden Vorstandsvertrag nicht verlängern. Das meldet der Hersteller von Kunststoffformteilen und Brennstoffzellen mit Sitz in Gelsenkirchen. Mütherich habe "persönliche Gründe" für ihre Entscheidung angeführt, heißt es. Bis ein geeigneter Nachfolger gefunden sei, stehe sie dem Unternehmen voll zur Verfügung.

Mütherich ist den Angaben zufolge seit 1995 in der Geschäftsleitung tätig. Als Vorstandsmitglied betreue sie die Bereiche Finanzen und Controlling auf Unternehmens- wie Konzernebene. Darüber hinaus sei sie für das Kerngeschäftsfeld High-Tech-Schlauchsysteme (sieben Produktionsunternehmen) verantwortlich.

Im Mai 2004 verkaufte Hiltrud Mütherich 20.000 Aktien der Masterflex AG im Wert von fast 500.000 Euro (siehe auch ECOreporter.de vom 18.5.2004).

Masterflex AG: WKN 549 293 / ISIN DE0005492938
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x