18.08.05 Fonds / ETF

18.8.2005: ProVita world fund: Verm?gen soll bis Jahresende auf 20 Millionen Euro wachsen

Bis Ende 2005 will der im April neu aufgelegte Nachhaltigkeitsfonds ProVita world fund mindestens 20 Millionen Euro zu verwalten. Das sagte Stefan Maiss, Gesch?ftsf?hrer des Stuttgarter Finanzdienstleisters ProVita GmbH, der den Fonds in Zusammenarbeit mit der MK Luxinvest S.A., einer Tochtergesellschaft der M?nchner Kapitalanlage AG, und der Top Ten AG entwickelt hat. Wenn es gelinge, das selbst gesteckte Ziel zu erreichen, sei das das gr??te Fondsvolumen, das ein Umweltfonds innerhalb von sechs Monaten ab Vertriebszulassung in Deutschland erzielt habe, so Maiss.
Aktuell liegt das investierte Fondsvolumen laut der Meldung bei ?ber sieben Millionen Euro. In der Startphase Anfang April 2005 sei es eine Millionen Euro gewesen, Anfang Juli ?ber f?nf Millionen.
Seit seiner Auflage am 1. April habe der ProVita world fund 7,8 Prozent im Wert zugelegt, erkl?rte Maiss weiter, damit ?bertreffe er den in US-Dollar notierten MSCI world index um 4,3 Prozent.

Lesen Sie zum besseren Verst?ndnis des besonderen Konzepts des ProVita world fund - der Fonds wendet eine neu entwickelte "Stopp-Loss"-Technik an - unser Interview mit Stefan Maiss vom 15. Juli 2005.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x