18.08.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.8.2005: United Solar Ovonic beliefert die Conergy AG - Vertrag im Volumen von 1,5 Megawatt

United Solar Ovonic, ein 100prozentiges Tochterunternehmen der b?rsennotierten Energy Conversion Devices, Inc. (ECD) hat einen Liefervertrag mit der Conergy AG abgeschlossen. Wie United Solar mit Sitz in Auburn Hills, Michigan, meldete, will das Hamburger Solarunternehmen im Zeitraum von zwei Jahren Photovoltaikprodukte mit einer Leistung von 1,5 Megawatt beziehen. Das US-amerikanische Unternehmen stellt D?nnschichtsolarzellen her. Conergy werde die "Uni-Solaro"-Produkte der United Solar Ovonic in Frankreich, Griechenland, Spanien und der Schweiz vertreiben. Zur finanziellen Bedeutung der Vereinbarung machten die Unternehmen keine Angaben.

Die Notierung der Aktie des Mutterunternehmens der United Solar Ovonic, Energy Conversion Devices, hat sich seit dem 10. M?rz 2004 - ECD sanken an der Computerb?rse Nasdaq auf 7 US-Dollar - mehr als verdreifacht. Zuletzt wurden 26,60 Dollar für die Aktie bezahlt (Nasdaq; 18. August 2005; 16:18 Uhr).

Conergy AG: ISIN DE 0006040025
Energy Conversion Devices Inc.: ISIN US2926591098 / 858643
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x