18.09.03 Anleihen / AIF

18.9.2003: WPD-Windpark "Görike/Söllenthin" vollständig gezeichnet, Investoren für Nachfolgeprojekt gesucht

Der Windpark "Görike/Söllenthin" in Brandenburg ist vollständig gezeichnet. Dies gab die Bremer WPD AG bekannt. Ihr zufolge belief sich das Zeichnungskapital auf sieben Millionen Euro. Als Nachfolgeprojekt plane die Tochtergesellschaft WPD Vertrieb GmbH den Wind- und Solarpark "Biere II" aufzulegen. In dem Windpark in Sachsen-Anhalt stehen der Gesellschaft zufolge 16 Windenergieanlagen mit einer installierten Nennleistung von jeweils 1,5 Megawatt. Der Bruttoenergiebetrag des gesamten Parks werde rund 66.170.000 kWh betragen. Dies gehe aus einem Gutachten des Büros für Windanalyse, anemos-jacob, hervor. Parallel dazu habe das Deutsche Windenergieinstitut einen Ertrag von rund 67.925.000 kWh ermittelt. Zum Solarpark in der Oberpfalz gehöre eine Photovoltaikanlage, die bereits seit Ende 2001 in Betrieb sei. Der Jahresenergieertrag dieser Anlage betrage 10.549 kWh. Für das Projekt werden Investoren im Rahmen einer Kommanditbeteiligung gesucht.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x