Nachhaltige Aktien, Meldungen

18.9.2006: Chinesischer Solarzellenbauer will Produktionskapazität verdoppeln

Die chinesische Shanghai Electric Group will die Produktionskapazität ihrer Tochter Topsolar bis Ende des Jahres auf 100 Megawatt verdoppeln. Die Ausweitung sei erforderlich, um die bis dato größte Solaranlage weltweit mit einer Kapazität von 60 Megawatt mit Zellen zu beliefern, berichten chinesische Medien. Der Solarpark entstehe im spanischen Murcia und verschlinge 250 Millionen US-Dollar an Investitionen. Der Aufbau der 350.000 Quadratmeter großen Anlage erfolge in drei Phasen bis zum Jahr 2008.

Der Park entsteht im Auftrag des Madrider Energieinvestors Globasol in der Nähe der Kleinstadt Albujón. Die erste Phase wird von der Ecostream GmbH realisiert (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 19. Juli).

Bildhinweis: Ein Solarparc-Kraftwerk. / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x