18.09.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

18.9.2006: Großauftrag für Nordex AG aus Italien

Der Windturbinenbauer Nordex AG hat laut eigenen Angaben den Auftrag für die schlüsselfertige Errichtung des Windparks "Vicari" erhalten. Im ersten Bauabschnitt soll das Projekt 15 Turbinen vom Typ N90/2500 umfassen. Der Auftrag hat laut Nordex einen Wert von rund 47 Millionen Euro. Neben den Turbinen ist Nordex für den Wegebau, die Fundamente, die Verkabelung und den Bau des Umspannwerks zuständig. Weitere drei Turbinen der gleichen Baureihe sind noch in der Genehmigungsphase. Um diese Option erweitert läge der Auftragswert dann bei rund 55 Millionen Euro, so Nordex. "Das zweite Großprojekt von Nordex Italia innerhalb kurzer Zeit unterstreicht die Bedeutung des Wachstumsmarktes Italien für unser Geschäft", erklärte Nordex Chef Thomas Richterich.

Wie mitgeteilt wird, ist ERG CESA Eolica, ein Joint Venture des italienischen Energiekonzerns ERG und der spanischen CESA Gruppe der Auftraggeber und späterer Betreiber des Windparks. Dieser werde auf einem Höhenzug (700 m) bei Palermo errichtet. Die 15 Anlagen sollen im August 2007 mit der Stromproduktion beginnen und pro Jahr einen Energieertrag von bis zu 100 Gigawattstunden erzielen.

Nordex AG: DE000A0D6554 / WKN A0D65
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x