18.09.07

18.9.2007: Meldung: WPD AG: Umstrukturierung und neues Erscheinungsbild

wpd stärkt den Bereich Projektentwicklung und präsentiert ein neues Corporate Design

Bremen, 17.09.2007. Der international agierende Windpark-Betreiber wpd AG stärkt
durch eine Neustrukturierung der Unternehmensgruppe den Bereich Projektentwicklung.
Zum 01.10.2007 werden die Bereiche Planung, Finanzierung und
Realisierung von nationalen und internationalen Erneuerbare Energien Projekten
zentral in der Tochtergesellschaft wpd GmbH & Co. KG gebündelt. Zu diesem Zweck
werden die Mitarbeiter der EnerSys GmbH, bisher Tochtergesellschaft der wpd und
seit 1994 auf internationale Windparkplanung spezialisiert, in die wpd GmbH & Co.
KG integriert.

„Mit diesem Schritt runden wir die Erweiterung des wpd-Leistungsportfolios um den
Bereich der eigenen Projektentwicklung nun ab“, erläutert wpd-Vorstand Dr. Klaus
Meier die Neustrukturierung. „Die offizielle Zusammenführung der in den
vergangenen Monaten nur noch formal getrennten Unternehmen wpd und EnerSys
dokumentiert den erfolgreichen Abschluss eines Prozesses, den wir mit der
Übernahme der EnerSys im Sommer 2006 eingeläutet und durch die kontinuierliche
Verzahnung der Arbeitsstrukturen in den vergangenen Monaten gemeinsam aktiv
gestaltet haben.“, so Dr. Meier.

Dr. Hartmut Brösamle, wpd-Vorstand und Geschäftsführer der EnerSys GmbH,
ergänzt: „Die Kompetenzbündelung wird die Position der wpd AG im Prozess der
fortschreitenden Unternehmensexpansion weiter stärken und die Effektivität der
geplanten Projektrealisierungen – national wie international - noch einmal erhöhen.
Die sprichwörtlichen Synergieeffekte sind offensichtlich und lassen uns sehr
optimistisch in die Zukunft blicken.“

Die bisherigen EnerSys-Standorte in Stuttgart, Kassel, Osnabrück und Potsdam
werden in ihrer Niederlassungsstruktur erhalten bleiben und im Zuge der
internationalen Unternehmensexpansion, künftig unter wpd-Flagge, in den einzelnen
Fachabteilungen weiter verstärkt.

Über die neuen Strukturen informiert wpd auf der morgen beginnenden Fachmesse
HusumWind. Präsentiert wird am Messestand in Halle 1 ebenfalls das neue
Corporate Design des Unternehmens.

Key facts wpd:
• Developer, Finanzierer und Betreiber von Windparks weltweit
• Bis Ende 2006: Errichtung von Windparks mit einer Gesamtkapazität von > 1.000 MW Wind, > € 1,4 Mrd. Investitionsvolumen
• Mitarbeiter: ca. 200
• Rating "A" der Euler Hermes GmbH (Allianz-Gruppe)
• Hauptsitz: Bremen mit Büros in weiteren deutschen Städten; internationale Standorte:
Frankreich, Spanien, Großbritannien, Schweden, Dänemark, Finnland, Italien,
Kroatien, Polen und Spanien

Ansprechpartner:
Christian Schnibbe,
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
wpd GmbH & Co. KG
Kurfürstenallee 23 a
28211 Bremen
Tel: 0421 - 168 66 25
Fax: 0421 - 168 66 66
E-Mail: mailto:c.schnibbe@wpd.de
Internet: http://www.wpd.de

Michael Böhm,
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
wpd GmbH & Co. KG
Flößerstraße 60
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel: 07142 – 7781-11
Fax: 07142 – 7781-99
E-Mail: mailto:m.boehm@wpd.de
Internet: http://www.wpd.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x