19.10.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.10.2004: Hersteller von Wasserkraftwerken meldet Rekordauftrag aus Südamerika

Den Eingang des hinsichtlich der Turbinenleistung und des Finanzvolumens bislang größten Auftrags meldet die Wasserkraft Volk AG. Dem Unternehmen zufolge sollen Mitte nächsten Jahres zwei Peltonturbinen mit einer Leistung von jeweils 8,0 Megawatt (MW) nach Ecuador geliefert werden. Das Volumen des Auftrags für das Projekt Abanico in der Provinz Morona-Santiago beziffert WKV mit rund 3,4 Millionen Euro. "Trotz des momentan ungünstigen Euro-Dollar-Wechselkurses sind unsere Auftragsbücher voll und die Produktion ist bis in das nächste Jahr ausgelastet", erklärt Josef Haas, WKV-Vorstandsvorsitzender. Weitere Turbinen würden demnächst nach Island und Norwegen geliefert.

Bildhinweis: Produktion bei der Wasserkraft Volk AG / Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x