19.10.04 Erneuerbare Energie

19.10.2004: Weltkonzern gibt größten firmeneigenen Solarpark der USA in Auftrag

Auf dem Oakland International Airport in Memphis, Tennessee, entsteht nach Firmenangaben der größte Solarpark eines US-Unternehmens. Wie Medienberichten aus den Vereinigten Staaten zu entnehmen ist, wird die PowerLight Corp. auf zwei Gebäuden des weltweit größten Express-Transportunternehmens FedEx 5.769 Solarmodule des Herstellers Sharp installieren. Die Anlage mit 904 kWpeak Leistung soll ab Mai kommenden Jahres bis zu 80 Prozent des Energiebedarfs von FedEx decken.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x