19.11.02 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.11. 2002: Grüne wollen Erdgas durch Biogas ersetzen

Erdgas soll nach Vorstellung der Grünen/Bündnis 90 verstärkt durch Biogas aus der Landwirtschaft ersetzt werden, das berichtet die Märkischen Allgemeine. Cornelia Behm, Grünen-Bundestagsabgeordnete, erklärte nach Angaben des Blatts, dass die Partei ein Einspeisegesetz fordere, wie es ähnlich bereits für die Windenergie gelte. Die Gasversorger hätten dann die Pflicht, das in ihrem Versorgungsgebiet erzeugte Biogas zu festgesetzten Preisen ins Netz einzuspeisen. Von der Einspeisepflicht erhoffe man sich einen wesentlichen Beitrag zu dem Ziel, dem erneuerbaren Energieträger Biogas zum Durchbruch zu verhelfen. Laut Jürgen Ohlhoff, Referatsleiter für Nachwachsende Rohstoffe und Energie im Bundesagrarministerium, liegen Prognosen vor, die eine Steigerung des Anteil von Biomasse und Biogas am Energieverbrauch in Deutschland von derzeit einem Prozent auf mindestens acht Prozent für realisierbar halten.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x