19.11.02 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.11.2002: US-Bundesstaaten fördern erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien sind in den USA auf dem Vormarsch. Dies geht aus einem Bericht des Reno Gazette-Journal hervor. Demnach will der Bundesstaat Nevada bis 2013 den Anteil der alternativen Energieerzeugung auf 15 Prozent steigern. Kalifornien strebt bis 2017 einen Anteil von 20 Prozent an. Einem Sprecher des Natural Resources Defense Council zufolge sind die US-Bundesstaaten ein wichtiger Motor der Umweltpolitik geworden. Als Instrumentarium dienen ihnen neben Steueranreizen und Fördergeldern auch Anweisungen an öffentliche Einrichtungen, ihren Strom aus erneuerbarer Energie zu beziehen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x