19.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.11.2007: Aktien-News: US-Technologieunternehmen positioniert sich als Zulieferer für die Solarindustrie

Die italienische Baccini S.p.A., die unter anderem Testsysteme für die Herstellung des von der Solarbranche benötigten Rohstoffs Silizium anbietet, ist von der kalifornischen Applied Materials Inc. übernommen worden. Nach Unternehmensangaben verbessern die Tests von Baccini die Effizienz von Solarzellen deutlich und helfen, den Siliziumbedarf für deren Produktion wirksam zu verringern.
Applied Materials liefert Erzeugnisse, die unter anderem für der Produktion von Halbleiterplättchen, Flachbildschirmen und Solarzellen dienen. Laut Mike Splinter, Präsident und CEO von Applied Materials, positioniert sich sein Unternehmen mit der Übernahme aussichtsreich als Zulieferer für die Solarindustrie. Wie mitgeteilt wurde, wollen die US-Amerikaner Anfang 2008 für 225 Millionen Euro sämtliche Aktien der Baccini übernehmen.

Der Aktie der Applied Materials verlieh diese Nachricht keinen Aufwind. In Frankfurt stagnierte sie bis zum Mittag bei 12,55 Euro. Innerhalb der letzten zwölf Monate hat sie über 13 Prozent an Wert verloren.

Applied Materials Inc. ISIN US0382221051 / WKN 865177
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x