19.01.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.1.2006: Nachschlag - US-Projektierer erweitert Auftrag für Windturbinenbauer

Die US-amerikanische Projektierungsgesellschaft Horizon Wind Energy aus Houston in Texas hat ihre Bestellung beim dänischen Windturbinenbauer Vestas erweitert. Sie hatte im Dezember dem Weltmarktführer aus Randers den für ihn bislang größten Auftrag aus den Vereinigten Staaten erteilt. Wie Vestas nun
mitteilt, bestellte Horizon jetzt weitere Windkraftanlagen der Typen V80-1.8 MW und V82-1.65 MW mit einer Gesamtleistung von 200 Megawatt (MW). Sie sollen 2007 ausgeliefert werden. Horizon gehört der Goldman Sachs Group und verfügt aktuell in den USA über ein Windkraftportfolio von über 5.000 MW.

Vestas Wind Systems A/S: ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Bildhinweis: Windturbine von Vestas / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x