19.01.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.1.2007: Biogasanlagenbauerin M.A.X. Automation verzeichnet Aufträge in Höhe ihres Umsatzziels für 2007

Die in der zweiten Jahreshälfte 2006 von der M.A.X. Automation AG erworbene EnerCess GmbH weist eine gute Auftragslage auf. Wie das Mutterunternehmen aus Düsseldorf mitteilt, übertreffen die Aufträge für das laufende Jahr bereits jetzt das geplante Umsatzziel von zehn Millionen Euro. Der Nachfrage entsprechend sollen die Kapazitäten bald ausgebaut werden.

Das Maschinenbau-Unternnehmen hatte im vergangenen Jahr seinen Geschäftsbereich durch Akqusition um Biogasanlagen erweitert. Damit soll von den guten Chancen im Bereich Erneuerbarer Energien profititert werden. Eine Ausweitung auch auf andere Geschäftsfelder ist Unternehmensangaben zufolge nicht ausgeschlossen (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 30. Juni).

Die Aktie gewann heute morgen im Xetra-Handel 0,49 Prozent auf 4,08 Euro hinzu (9:02 Uhr). Sie liegt damit rund 90 Prozent höher als vor einem Jahr.

M.A.X. Automation AG: ISIN DE0006580905/ WKN 658090


Bildhinweis: Biogas werden gute Zukunftsaussichten zugesprochen. / Quelle: Schmack Biogas AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x