19.12.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.12.2006: Gamesa Corp. Tecnologica S. A. bringt Großauftrag aus Italien in trockene Tücher

Die spanische Windanlagenbauerin Gamesa Corp. Tecnologica S. A. hat einen Großauftrag von dem italienischen Stromproduzenten Enel Produzione SpA erhalten. Wie das Unternehmen aus Madrid mitteilt, soll es 195 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 166 Megawatt an mehrere italienische Windparks liefern. Das Auftragsvolumen beträgt demnach 138 Millionen Euro. Die Turbinen sollen zwischen 2007 und 2009 geliefert werden. Bislang habe das spanische Unternehmen rund 427 Megawatt an Windkraftleistung in Italien installiert und erreiche damit einen Marktanteil von 15,5 Prozent.

Die Aktie gab heute morgen in Frankfurt 2,02 Prozent auf 19,89 Euro nach (11:04 Uhr). Sie liegt damit rund 69 Prozent höher als vor einem Jahr.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8

Bildhinweis: Windräder von Gamesa. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x