19.12.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.12.2006: W+S Beteiligungs AG: Aufsichtsratsmitglieder legen Mandate nieder

Je drei Mitglieder des Aufsichtsrats der W+S Beteiligungs AG und der W+S Zweite Beteiligungs AG, beide Dinslaken, haben zum 27. Juni 2006 ihre Mandate niedergelegt. Wie die Gesellschaften melden, handelt es sich um den Aufsichtsratsvorsitzenden Fabian Schmidt, die Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Effi Brettschneider und die Aufsichtsrätin Conny Leuschner. Alle drei übten den Angaben zufolge in den Aufsichtsräten beider Gesellschaften identische Funktionen aus.

Die satzungsgemäße und gesetzliche Mindestanzahl von drei Aufsichtsratsmitgliedern sei damit unterschritten, so W+S weiter, infolgedessen sei eine Neuwahl erforderlich. Wie viele Mitglieder die Aufsichtsräte haben, teilte W+S nicht mit. Die Hauptversammlung habe einstimmig ohne Stimmenthaltung je drei neue Aufsichtsratsmitglieder gewählt, heißt es zu beiden Gesellschaften: Dr.-Ing. Georg Langer, Essen, Wolfgang D. Lechner, Langenfeld, und Alexander Moor, Gerolstein. Die Herren hätten die Annahme der Wahl erklärt.

ECOreporter.de hatte im Mai 2006 vor dem Kauf von Aktien der W+S Beteiligungs AG gewarnt ("Pläne mit Biomasse und Nanotechnologie überzeugen nicht"). Wir führen die Gesellschaft weiterhin in unserer "Wachhundrubrik".

W + S Beteiligungs AG: ISIN DE000A0F6MX3
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x