19.12.07 Erneuerbare Energie

19.12.2007: Erneuerbare Energien: Good Energies steigt bei Software-Anbieter für Windkraftanlagen ein

Mit vier Millionen Euro ist die Beteiligungsgesellschaft Good Energies, einer der führenden Investoren auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien, bei dem US-Unternehmen Second Wind Inc. eingestiegen. Wie der Anbieter von Software und Elektronik für Windkraftanlagen mitteilt, erhofft er sich von der Beteiligung verbesserte Wachstumsaussichten.

Good Energies verwaltet das Unternehmensportfolio der COFRA Gruppe im Bereich Erneuerbare Energie. Die Marktkapitalisierung des Investmentportfolios von Good Energies beträgt derzeit nach Unternehmensangaben rund vier Milliarden Euro. Den Schwerpunkt setzt das Unternehmen auf vier Geschäftsbereiche: Solarenergie, Windenergie, Lastenmanagement und umweltfreundliche Gebäudetechnologien. Der Finanzinvestor ist weltweit tätig und unterhält Büros in London, Toronto, New York, Washington D.C. und Zug/Schweiz.

Bildhinweis: In einer Windkraftanlage steckt viel HighTech. / Quelle: Energiekontor AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x