19.12.07

19.12.2007: Meldung: Reinecke + Pohl Sun Energy AG: Umfirmierung in Colexon Energy AG

Reinecke + Pohl Sun Energy AG: Hauptversammlung beschließt Umfirmierung in COLEXON Energy AG und bestellt neuen Aufsichtsrat

Reinecke + Pohl Sun Energy AG / Hauptversammlung/Personalie

18.12.2007
Mit großer Mehrheit haben die Aktionäre der Reinecke + Pohl Sun Energy AG
bei der heutigen außerordentlichen Hauptversammlung beschlossen, die
Gesellschaft in COLEXON Energy AG umzubenennen.

Bereits seit Sommer dieses Jahres agieren die operativen
Tochtergesellschaften unter der Marke COLEXON als Anbieter
schlüsselfertiger Solarstromanlagen. Die Umfirmierung wird mit der
Eintragung ins Handelsregister wirksam und ist die logische Konsequenz aus
der strategischen Entwicklung, die seit Oktober 2007 auch durch den
Einstieg des neuen Mehrheitsaktionärs, der dänischen Renewagy A/S (zuvor
DKA Consult ApS), vorangetrieben wird.

Vor diesem Hintergrund wurde auf der Hauptversammlung auch die Neubesetzung
des dreiköpfigen Aufsichtsrates beschlossen. Als neue Mitglieder wurden Tom
Larsen, CEO der DKA Consult ApS, Herr Dr. Karl Freiherr von Hahn, Partner
der Hamburger Anwaltskanzlei Huth Dietrich Hahn sowie Michael Brag, CEO der
Renewagy A/S, gewählt. Auf der anschließenden konstituierenden
Aufsichtsratssitzung wurde Herr Dr. Freiherr von Hahn zum Vorsitzenden des
Aufsichtsrats und Michael Brag zu dessen Stellvertreter bestimmt.

"Wir haben mit unserem dänischen Mehrheitsaktionär nicht nur einen
strategischen Investor, sondern auch einen sehr starken Kunden an uns
binden können. Auf dieser Basis und mit der jetzt beschlossenen Umbenennung
der Gesellschaft in COLEXON haben wir hervorragende Voraussetzungen
geschaffen, um unser dynamisches Wachstum in einem attraktiven Marktsegment
fortzuführen", so Vorstand Thorsten Preugschas.

Über Reinecke + Pohl Sun Energy AG (zukünftig COLEXON Energy AG)
Reinecke + Pohl Sun Energy zählt zu den führenden herstellerunabhängigen
Systemintegratoren im Photovoltaik-Bereich. Unter dem Namen COLEXON
erstellt die operative Tochtergesellschaft schlüsselfertige
Photovoltaik-Anlagen für institutionelle und gewerbliche Investoren im In-
und Ausland. Die Aktien der Reinecke + Pohl Sun Energy AG werden im Prime
Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.


Kontakt:
Reinecke + Pohl Sun Energy AG
Heike Oelze
Email: oelze@rpse.de
Tel: +49 40 696528-171
Fax: +49 40 696528-159

Sprache: Deutsch
Emittent: Reinecke + Pohl Sun Energy AG
Große Elbstraße 45
22767 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49(0)40696528-0
Fax: +49(0)40696528-159
E-mail: oelze@rpse.de
Internet: www.rpse.de
ISIN: DE0005250708
WKN: 525070
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x