01.09.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

1.9.2003: Kopflos - Nordex AG verliert erneut den Vorstandschef

Nach nur vier Wochen ist Stefan Klebert, Vorstandsvorsitzender der Norderstedter Nordex AG, von seinem Amt zurückgetreten. Der Rückzug erfolgte dem Unternehmen zufolge mit sofortiger Wirkung und "aus persönlichen Gründen". Wie die Tageszeitung "Die Welt" unter Berufung auf Branchenkreise berichtet, waren jedoch unterschiedlicher Auffassungen über die künftige Strategie des Unternehmens der eigentliche Anlass des Rückzugs. Nordex habe nach Auftragseinbrüchen einen Verlust von über 45 Millionen Euro zu verzeichnen und benötige einen finanzkräftigen Investor, um auf dem Weltmarkt überleben zu können. Erst am vergangenen Donnerstag hatte Nordex aufgrund angeblich noch offener Fragen bei einer Plausibilitätsprüfung die geplante Bekanntgabe der Quartalszahlen verschoben. Der 38-jährige Maschinenbauingenieur Klebert hatte den im Februar 2003 beurlaubten Nordex-Chef Dietmar Kestner abgelöst.

Nordex AG: ISIN DE0005873574 / WKN 587357
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x