Nachhaltige Aktien, Meldungen

19.3.2007: Gamesa überspringt 10.000-Megawatt-Marke in der Windkraft

Die spanische Gamesa Corp. Tecnologica S.A. hat im vergangenen Jahr die 10.000-Megawatt-Marke an installierter Windkraft übersprungen. Wie das Unternehmen aus Madrid mitteilt, installierte es 2006 mir 2.402 Megawatt rund 83 Prozent mehr Windkraftleistung als im Jahr zuvor.

Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben in 22 Ländern vertreten, die außerhalb Spaniens installierte Windkraftleistung betrage 2.657 Megawatt. 2006 habe der Auslandsanteil am Umsatz 56 Prozent betragen.

Der Anteil an der Gesamtwindkraftleistung in Spanien bestreite Gamesa zu mehr als 50 Prozent. Auch in China gehöre Gamesa mit 1.370 Megawatt zu den führenden Anbietern, in den USA nehme sie mit 900 Megawatt Platz vier ein.

Die Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 1,33 Prozent auf 23,70 Euro hinzu (10:41 Uhr). Sie notiert damit rund 52 Prozent über ihrem Vorjahreskurs.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8

Bildhinweis: Windräder von Gamesa. / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x