19.04.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.4.2005: Deutsche Wasseraktie bald am geregelten Markt in den USA gelistet?

Das bis zum Ende letzten Jahres als VG Tech firmierende Unternehmen aus Herten, die Aqua Society, bereitet das Listing am geregelten Markt in den USA vor. Sie begr?ndet die Einleitung des Pr?fverfahrens in einer Pressemitteilung mit einem zunehmenden Interesse an ihrer Aktie. "Bei einer erfolgreichen Aufnahme in den geregelten Markt k?nnen auch Banken und Fondsgesellschaften Anteile unseres Unternehmens erwerben", erl?utert Hubert Hamm, Managing Director Research& Development bei Aqua Society. Bislang werden ihre Aktien an der NASDAQ in New York und an der Deutschen B?rse in Frankfurt gehandelt. Laut dem Unternehmen wird das Verfahrens für ein Listing in den USA etwa vier Monate dauern. Sollte die Aktie dort am geregelten Markt gelistet werden, werde ein entsprechendes Verfahren auch in Deutschland eingeleitet.

Aqua Society entwickelt Technologien zur Wassergewinnung und Wasseraufbereitung. In Deutschland besch?ftige die Unternehmensgruppe zur Zeit an mehreren Standorten 120 Mitarbeiter. Nach ihren Angaben verf?gt sie mit ihren Partnern ?ber 20-j?hrige Erfahrung bei der Entwicklung und Konstruktion von Gro?k?lteanlagen und W?rmetauschern, zudem ?ber zahlreiche Patente und Nutzungsrechte. Dar?ber hinaus bestehe ein komplexes Know-how im Bereich der Brauchwasseraufbereitung. Aufgrund dieser Kenntnisse k?nnten Gesamtl?sungen angeboten werden, die eine vollst?ndig autarke Wasserversorgung für komplexe Geb?ude wie Hotels und Krankenh?user ebenso wie für Schiffe oder andere mobile Einheiten - vom Forschungscamp bis zum Feldlazarett - erm?glichten.

Aqua Society Inc.: WKN A0B8DT / ISIN US9182212012
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x