19.4.2007: Meldung: Versiko AG: Endgültiges Jahresergebnis 2006

19.04.2007 - 09:30 Uhr, Versiko AG

Hilden/Düsseldorf - Die nachhaltige Vermögensberatung versiko AG (WKN 540868) verzeichnet erneut ein äußerst erfolgreich verlaufenes Geschäftsjahr. Im Berichtszeitraum stieg der Jahresüberschuss gegenüber dem Vorjahr (2,1 Mio. Euro) auf 2,4 Mio. Euro an.

Unter Einbeziehung des Gewinnvortrags aus dem Vorjahr (118 TEUR) ergibt sich ein Bilanzgewinn in Höhe von 2,53 Mio. Euro, ein Plus von180 Prozent.

Mit dieser erfreulichen Geschäftsentwicklung konnte die versiko AG ihren profitablen Expansionskurs der letzten zwei Jahre fortsetzen. Zur erheblich gestiegenen Gesamtleistung in Höhe von 12,5 Mio. Euro trugen in 2006 insbesondere hohe Erlöse aus der Vermittlung von Kapitalanlageprodukten bei.

"Dieses Ergebnis bestätigt: versiko hat auch in 2006 wichtige Meilensteine im Hinblick auf eine Positionierung als Marktführer im Bereich nachhaltiger Investments erreicht. Unsere Strategie einer langfristig wachstumsorientierten Expansion ist voll aufgegangen. Mit der Perspektive eines weiterhin rasant wachsenden Marktes in diesem Segment bin ich überzeugt davon, dass wir unseren Erfolgkurs auch in den nächsten Jahren fortsetzen werden", so Alfred Platow, Vorstandsvorsitzender.

Aufsichtsrat und Vorstand der versiko AG schlagen der Hauptversammlung am 14. Juni eine Dividenden-Ausschüttung für die börsennotierten Vorzugsaktien in Höhe von 0,14 Euro pro Stück vor.

Die seit 1999 börsennotierte versiko AG ist führendes Unternehmen im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Mehr als 30 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung eigener Produkte ein, im Vertrieb werden über die nachhaltige Vermögensberatung über 50.000 Kunden und Kundinnen bundesweit betreut.

Originaltext: Versiko AG

Pressekontakt:
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Binita Maurmann,
Tel: 02103-929 101 oder per Email: b.maurmann@versiko.de.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x