19.05.04 Finanzdienstleister

19.5.2004: UmweltBank will 19 Cent Dividende je Aktie ausschütten

Die UmweltBank lädt ihre Aktionäre zur Hauptversammlung am Samstag, dem 26. Juni 2004 um 9.30 Uhr in den Aufseßsaal des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Ein Thema ist die Verwendung des Bilanzgewinns 2003 in Höhe von Euro 894.098,83. Er soll fast vollständig für eine Dividende von Euro 0,19 je Stückaktie verwendet werden. Außerdem möchte das Nürnberger Geldhaus eigene Aktien kaufen. Die Ermächtigung zum Rückkauf soll auf achtzehn Monate beschränkt sein. Der Handelsbestand der zu erwerbenden eigenen Aktien darf fünf vom Hundert des Grundkapitals am Ende jeden Tages nicht übersteigen. Jahresabschluss, Lagebericht und der Bericht des Aufsichtsrats stehen auch im Internet unter www.umweltbank.de zur Verfügung.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x