19.05.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.5.2004: ZDF, Allensbach und DSD entdecken guten Ruf der Sonne

Die Solarenergie erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Institutes für Demoskopie Allensbach zur Energiezukunft Deutschlands. Die Sonne halten der Studie zufolge drei Viertel der Bevölkerung (74 Prozent) für die "Wunschenergiequelle der Zukunft". 64 Prozent der Befragten sind zudem überzeugt davon, dass Sonnenenergie in den nächsten 20 bis 30 Jahren den größten Beitrag zur Energieversorgung leisten werde. 1991 waren es nur 56 Prozent.
Auftraggeber der Studie "Umwelt 2004 - Unsere Energiezukunft" waren das Duale System Deutschland, die Zeitschrift "Impulse" und das ZDF-Umweltmagazin in Auftrag. Die Allensbacher Sozialforscher bescheinigen der Solarenergie ein überaus positives Image. Drei Viertel der Deutschen halten ihnen zufolge Solarenergie für besonders umweltfreundlich. Und fast zwei Drittel glaubten, dass es sich um eine sichere Energiequelle handele, die die Abhängigkeit von anderen Energieträgern vermeiden helfe.
Die Ergebnisse der Umfrage sind nachzulesen unter: http://www.zdf.de/ZDFde/download/0,1896,2001354,00.pdf
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x